FAQ - Frequently Asked Questions

Unterricht

Wie lange sollte ich Spanisch lernen?

Dies hängt von Ihrer Zielsetzung und Ihrer Motivation ab. Im Minimum empfehlen wir eine Woche Unterricht, nach oben hin gibt es keine Einschränkung. Wird ein einfaches Reisespanisch benötigt, empfehlen wir ca. zwei Wochen Unterricht, je nach Vorkenntnissen und Lerngeschwindigkeit.

 

Sollten Sie jedoch studieren um in einem Spanisch sprechenden Land zu leben und zu arbeiten, benötigen Sie Spanischstunden über einen längeren Zeitraum.

 

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Entscheidung, wie lange Sie für Ihre Ansprüche studieren sollten.

 

 

Sollte ich Gruppen- oder Einzelunterricht buchen?

Generell ist der Lernerfolg höher, wenn Sie Einzelunterricht buchen. Speziell für Anfänger ist es von Vorteil, wenn die Lehrkraft intensiver auf den Studierenden eingehen kann.

Gruppenunterricht hat den Vorteil, dass man rasch Menschen mit ähnlichen Interessen kennen lernt und sich gegenseitig unterstützen kann.

 

 

Muss ich Erfahrungen mit der spanischen Sprache haben?

Nein. Unsere Lehrkräfte sind speziell geschult, um Menschen ohne Sprachvorkenntnisse zu unterrichten.

 

Sprechen die Lehrkräfte Englisch?

Einige Lehrer sprechen gut Englisch, andere weniger gut. Für den Lernprozess ist es nicht notwendig, Englisch zu sprechen. Die Lektionen werden komplett in Spanisch gehalten, um den Lernprozess zu beschleunigen.

 

 

Wie alt sind die Studierenden?

Das Alter der Studierenden variiert sehr. Alle Altersgruppen zwischen 4 bis 80 Jahren sind vertreten.

 

 

Wann starten die Sprachkurse?

In der Regel beginnen die Sprachkurse montags. Jedoch können Sie mit Ihren Spanischstunden auch an einem anderen Wochentag beginnen.

 

Unterkunft

Nach welchem Kriterium wird meine Familie ausgewählt?

Alle Gastfamilien gehören dem ecuadorianischen Mittelstand an und sind sehr aufgeschlossen gegenüber Fremden. Sie nehmen die Studenten mit offenen Armen auf. Wir versuchen immer die richtige Familie für jeden Einzelnen zu finden, sollten Sie jedoch in Ihrer Familie nicht glücklich sein, können Sie ihre Gastfamilie problemlos wechseln. Wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen und angenehme Erfahrungen machen.

 

 

Wann bekomme ich Informationen über meine Gastfamilie?

So bald wie möglich lassen wir Ihnen Kontaktdaten und persönliche Informationen über Ihre Familie zukommen, in der Regel erfolgt dies drei Werktage nach Ihrer Anmeldung bei uns.

 

Besteht die Möglichkeit, auch zu zweit bei einer Familie wohnen?

Ja, egal ob Partnerschaft oder Freundschaft. Es ist möglich zu zweit bei einer Familie zu wohnen. Wir haben auch Familien mit zwei Einzelzimmern.

 

Kann ich eine eigene Unterkunft wählen bzw. buchen?

Wenn Sie lieber in einem Hotel / Hostel übernachten, als bei einer Familie, können wir Ihnen gerne eine (preiswerte) Unterkunft in der Nähe der Schule vermitteln.

 

Wie lange kann ich bei meiner Gastfamilie bleiben?

Sie können bereits vor dem ersten Unterrichtstag bei Ihrer Familie wohnen und auch nach dem letzten Unterrichtstag noch bleiben. Die Aufenthaltsdauer kann sehr individuell gehandhabt werden. Zusätzliche Tage werden gesondert berechnet.

 

Administratives

Wie verläuft die Bezahlung?

Sie können vorab per Banküberweisung oder vor Ort in bar zahlen. Bei der Banküberweisung ist es möglich US Dollar auf ein ecuadorianisches Konto zu überweisen oder Euro auf ein deutsches Konto. In bar akzeptieren wir nur US Dollar.

 

Wie melde ich mich an und gibt es eine Frist für die Anmeldung?

In der Regel melden Sie sich per Mail bei uns an. Hierzu können Sie auch das Formular unter Kontakte nutzen. Bereits über dieses Formular ist es möglich, ein individuelles Programm für Sie zu erstellen. Wir beantworten auch gerne vorab Ihre Fragen.

Eine bestimmte Frist für die Anmeldung gibt es nicht. Ihre Anmeldung ist bis einen Tag vor Unterrichtsbeginn möglich. Administrativ ist es für uns jedoch einfacher, etwas früher mit der Planung beginnen zu können.

Sollten Sie sich bereits in Otavalo aufhalten, können Sie auch direkt bei uns vorbeikommen.

 

 

Erhalte ich ein Zertifikat über meinen Spanischunterricht?

Ja, jeder Studierende bekommt auf Wunsch ein Zertifikat ausgestellt, indem die Dauer des Studiums und das erreichte Niveau aufgeführt werden.

 

Kann die Schule einen Flughafentransfer organisieren?

Ja, sehr gerne organisieren wir einen Transfer vom Flughafen Quito nach Otavalo und zurück (bitte Preis erfragen).

 

Kann mir die Schule mit meiner weiteren Reiseplanung helfen?

Ja, sehr gerne geben wir Ihnen Tipps für Ihre Reise durch Ecuador oder Südamerika.

 

Welche Unterstützung bietet die Schule im Notfall an?

Solange Sie bei uns als Studierender sind, kümmern wir uns 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag um Sie. Wenn ein Problem auftritt, steht Ihnen eine 24-Stunden-Notfall-Telefonnummer zur Verfügung. Bei Unfall oder Krankheit übernehmen wir keine Verantwortung. Deshalb bitten wir Sie, vor Ihrer Reise dementsprechende Versicherungen abzuschliessen (Auslandskrankenversicherung, Unfall- und Haftpflichtversicherung mit weltweiter Deckung, evtl. Gepäckversicherung, o. ä.).

 

 

Bietet die Schule Internet-Zugang?

Ja, unserer Schule bietet Studierenden uneingeschränkten Zugriff auf unser WLAN-Netz.

 

Otavalo bzw. Ecuador

Ist Otavalo sicher?

Otavalo ist ein sehr sicherer Ort in dem viele freundliche und hilfsbereite Menschen leben.

Zudem liegt Otavalo nicht im Malaria-Risikogebiet. Malaria kann nur an der Küste und im Amazonas auftreten, jedoch zählt kein Landesteil zum Hochrisikogebiet.

 

Ist Ecuador sicher?

Generell ja, nur bestimmte Bereiche der Großstädte Quito und Guayaquil sind unsicher. Wenn man sich den möglichen Gefahren bewusst ist und mit gesundem Menschenverstand handelt, dürfte man keine schlechten Erfahrungen machen.

Jedoch sollte man vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln besonders gut auf sein Gepäck achten.

 

 

Kann die Schule Ausflüge rund um Otavalo organisieren?

Ja, sehr gerne organisieren wir Ausflüge für Sie.

U. a. Besuch des Indianermarkts, Peguche Wasserfall, Taxopamba Wasserfall, Cuicocha Lagune, Mojanda Lagune, Lago San Pablo, Fuya Fuya, Imbabura, Ibarra, Besuch indigener Gemeinden und vieles mehr.

Mehr Information finden Sie unter "Aktivitäten rund um Otavalo".

 

Wie ist das Klima in Otavalo?

Otavalo liegt 2.550 Meter über dem Meeresspiegel. Das Klima ist sehr mild. Wir haben das ganze Jahr zwischen 15 und 25 °C. Oftmals ist es einen halben Tag sonnig und einen halben Tag bewölkt. Die Regenwahrscheinlichkeit ist eher gering. Auf die sehr intensive Sonneneinstrahlung muss geachtet werden, denn Otavalo liegt so nah am Äquator, dass man sich sehr leicht einen Sonnenbrand einfängt.

 

Welche Kleidung benötige ich in Otavalo?

Wir empfehlen lange Hosen und ein dünnes Jäckchen. Teilweise ist auch nur ein T-Shirt nötig. Doch sollte man auf die starke Sonneneinstrahlung achten. Hin und wieder benötigt man eine Regenjacke. Nachts kann es aufgrund der Höhe kälter werden und teilweise hat es nur um die 6 °C. Moskitos gibt es in Otavalo nur sehr wenige. In den kleinen Gemeinden außerhalb schon eher. Jedoch besteht keine Malariagefahr.

 


Contact

 

Horizonte Maravilloso

Escuela de Español

Calle Cristóbal Colón 4-08 entre Sucre y Bolívar

Otavalo


Phone:
+593 9 6868-3766
Email: info@horizontemaravilloso.com